Statt Aprilscherz gibt es den „Aprilfisch“

April, April! Wer kennt es nicht, am 1. April muss man genau hinhören und überlegen, ob das Gehörte wahr oder falsch ist, denn es ist Zeit für Aprilscherze. In Frankreich gibt es eine ähnliche Tradition: Den „Aprilfisch“. Was es damit auf sich hat, wie man ihn bastelt und wo sich dieser Fisch am liebsten aufhält, zeigt das Arbeitsblatt.

© Fit in Deutsch, Prof. Dr. Julia Knopf 2014

Zum Handout