School to go

Durch die bundesweiten Schulschließungen haben die Schülerinnen und Schüler im Moment unerwartet viel freie Zeit. Neben den Aufgaben und Arbeitsplänen, die sie von den Schulen erhalten, möchten die #DigitalenVorreiter der Initiative „School to go“ aus Niedersachsen dabei helfen, diese Zeit so sinnvoll wie möglich zu nutzen und für digitales Lernen zu begeistern. Es ist eine der ersten Plattformen für modernes Lernen, die wie ein Social-Media-Kanal funktioniert. Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

© www.niedersachsen.digital

Zum Artikel