Küsse unter Mistelzweigen

In der Weihnachtszeit hängen Zweige mit grünen Blättern und weißen Beeren über vielen Türen. Diese Zweige nennt man auch Misteln. Wenn zwei Personen unter einem Mistelzweig stehen, dann müssen sie sich küssen. Das hat eine lange Tradition. Wieso Misteln aber auch gefährlich sind, erklärt der Artikel.

© Kölner Stadt-Anzeiger

Zur Seite