Mit wenigen Handgriffen ein Herbarium anlegen

Tulpen, Krokusse, Narzissen… Die Blütenpracht im Frühling ist unendlich. Im Wald gibt es Pappeln, Eichen, Bärlauch und Co. In einem eigenen Herbarium kann man diese sammeln, benennen und aufbewahren! Und im Winter, wenn die Bäume und Blumen kahl sind, hilft das Herbarium dabei, sich an die Farben des Sommers zu erinnern. Wie das geht, zeigt dieses Video!

© YouTube, Schule und Familie 2015