Den Rhythmus eines Gedichtes bestimmen

Gedichte sind wie Lieder: Sie wirken langsam, beschwingt, schnell oder gehetzt. Dabei spricht man von einem Rhythmus. Welche Arten unterschieden werden und wie Silben betont werden, erklärt das Video. Die nächste Gedichtanalyse gelingt bestimmt!

© kapiert.de