Zum Regisseur des eigenen Films werden

Stop-Motion-Filme sind gerade wieder total angesagt! Sie bestehen aus vielen einzelnen Bildern, die schnell hintereinander ablaufen. Nach jeder kleinen Bewegung (Englisch: „motion“) wird die Kamera gestoppt. Dadurch entsteht Bewegung, so ähnlich wie beim Daumenkino. Diese App ermöglicht es, ganz leicht eigene Geschichten zu animieren!

© Wiener Bildungsserver

Zur App