Fünf Wörter, um sich besser auszudrücken

Die deutsche Sprache umfasst ungefähr 400.000 Wörter − und davon benutzt man 4.000 Wörter aktiv. Es ist also an der Zeit, sich mit Wörtern zu beschäftigen, die zwar selten verwendet werden, die aber den eigenen Sprachstil verbessern! Heißt es „das Klientel“ oder „die Klientel“? Und wie verwendet man Wörter wie „renitent“, „torpedieren“ und „suspendiert“ richtig? Nach dem Video wird man eloquenter und erfährt auch noch, was „eloquent“ bedeutet.

© musstewissen Deutsch, YouTube