Eine Anleitung, wie man Bewegung in Wörter bringt

Können Gedichte tanzen? Oder Witze hüpfen? Ja, sicher! Die Anleitung zeigt, wie man kinderleicht Bewegung in Buchstaben, Wörter oder ganze Texte bringen kann. Alleine oder zu zweit am Computer können mit „OOo4Kids“  aus normalen Texten Buchtstaben-Bilder gestaltet werden, die den Wörtern Flügel verleihen.

© Universität des Saarlandes, Corinna Luptowicz 2016

Zur Anleitung